Lärmaktionsplanung der Gemeinde St. Leon-Rot, 3. Runde

Der Gemeinderat der Gemeinde St. Leon-Rot hat am 21.07.2020 beschlossen, den ‘Lärmaktionsplan St. Leon-Rot, 3. Runde‘ gemäß § 47d des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) aufzustellen.
 
Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 47d Abs. 3 BImSchG und die frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gemäß § 47d Abs. 6 i.V.m. § 47 Abs. 6 BImSchG am Planaufstellungsverfahren wird in der Zeit vom Montag, 03.08.2020 bis Freitag, 18.09.2020 durchgeführt.
 
In diesem Zeitraum liegen der Zwischenbericht des Lärmaktionsplans, die Lärmkarten der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg für das Gebiet der Gemeinde St. Leon-Rot, die Straßenverkehrslärmkarten der Gemeinde St. Leon-Rot (Rasterlärmkarte für den Zeitbereich LDEN, Rasterlärmkarte für den Zeitbereich LNIGHT, Gebäudelärmkarten für den Zeitbereich LDEN, Gebäudelärmkarten für den Zeitbereich LNIGHT und Lärmschwerpunktkarte für den Zeitbereich LNIGHT zur Lärmaktionsplanung im Rathaus, Rathausstr. 2, Zimmer 318 öffentlich aus.
 
Jedermann kann die Unterlagen für die Dauer der Auslegung während der üblichen Öffnungszeiten einsehen und dort bei der Gemeindeverwaltung über deren Inhalt Auskunft verlangen. Die Unterlagen können zudem ab dem Montag, 03.08.2020 in der beigefügten Anlage eingesehen werden.
 
Stellungnahmen zu den ausgelegten Unterlagen und Vorschläge für den Lärmaktionsplan können während der Auslegungsfrist – schriftlich oder mündlich zur Niederschrift vorgebracht werden.
 
Da die Öffentlichkeit über die bei der Berücksichtigung der Beteiligungsergebnisse getroffenen Entscheidungen unterrichten wird, ist die Abgabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.
 
St. Leon-Rot, den 31.07.2020
gez. Dr. Alexander Eger, Bürgermeister
 

pdfPlan 1-12 online (7,896 MB)