A 5 Fahrtrichtung Frankfurt - Basel

Grundhafte Erneuerung im Bereich St. Leon-Rot zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal


Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe haben am 30. September 2019 die Arbeiten zur grundhaften Erneuerung der A 5 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal begonnen. Diese werden bis Mitte 2021 andauern.
 
Im Rahmen der Maßnahme wird das derzeitige Baufeld südlich des Autobahnkreuzes Walldorf von der Park- und WC-Anlage Mönchberg bis kurz nach der Anschlussstelle Kronau verlängert. Dafür wird ab Montag, 17. Februar 2020 bis voraussichtlich Ende Mai 2020 die Anschlussstelle Kronau in Fahrtrichtung Karlsruhe gesperrt. Alternativ kann die Anschlussstelle Bruchsal genutzt werden: Westlich der A5 über die L 560 / B35, beziehungsweise ab Waghäusel (Kirrlach) über die Ortsumfahrung L 555 / L 556 und anschließend über die L 560 / B 35 und umgekehrt. Östlich der A 5 von oder in Richtung Kronau über die K 3575 / B 35a und umgekehrt. Die Fahrbeziehung Kronau – Waghäusel (Kirrlach) über die L 555 bleibt bestehen.
 
Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.
 
Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.
Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de