Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Wohnprojekt Franziskusstraße"

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gem. § 2 Abs. 1 BauGB und Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB
 
 
Der Gemeinderat von St. Leon-Rot hat in seiner Sitzung am 26.11.2019 die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes am südwestlichen Ortsrand von Rot, Nähe Franziskusstraße, beschlossen. Das Verfahren trägt die Bezeichnung „Wohnprojekt Franziskusstraße“.
 
Das Plangebiet befindet sich am südwestlichen Ortsrand des Ortsteiles Rot in St. Leon-Rot, südlich der Franziskusstraße. Der Geltungsbereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes umfasst in der Gemarkung St. Leon das Flurstück 6678/1 und hat eine Größe von 2.064 m². Die Lage des Geltungsbereichs (gestrichelte Linie) ergibt sich aus dem nachfolgend abgedruckten Übersichtsplan (unmaßstäblich).
 
Innerhalb des Plangebiets soll eine Wohnbaufläche ausgewiesen und als Mehrgenerationenhaus mit 19 Wohnungen und einem Gemeinschaftsraum erstellt werden. Mit diesem Mehrgenerationenhaus soll eine zukunftsorientierte Wohnform geschaffen werden, die eine mögliche Antwort auf den demographischen Wandel ist. Das Gebäude wird dreigeschossig mit einem Pultdach errichtet. Die Längsseite des Gebäudes verläuft in West-Ost-Richtung.
Die Erschließung wird über die „Franziskusstraße“ erfolgen, die Wohnungen sind über Laubengänge erschlossen, die zur Franziskusstraße ausgerichtet werden.
 
Der Beschluss des Gemeinderates wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB öffentlich bekannt gemacht.
 
Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs.1 BauGB findet hierzu am
 
Donnerstag, 16. Januar 2020 
im Rathaus St. Leon-Rot, Rathausstr. 2, 2. OG, Zimmer 318 in der Zeit zwischen 16.00 und 18.00 Uhr eine öffentliche Unterrichtung statt.
 
Hierbei werden der Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit Textlichen Festsetzungen, Begründung, Umweltbericht, Baugrundgutachten, Artenschutzgutachten und Schalltechnischer Untersuchung dargelegt und die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die Auswirkungen der Planung vorgestellt. Interessierten Bürgerinnen und Bürgern wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.
 
Die Beteiligungsunterlagen können Sie aus der beigefügten Anlage ersehen.
 
 
 
St. Leon-Rot, den 10.01.2020                                         
Gemeindeverwaltung St. Leon-Rot            
gez. Dr. Eger, Bürgermeister