A 5: Grundhafte Erneuerung im Bereich St. Leon-Rot zwischen Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal Teilweise Verkehrsfreigabe für Anschlussstelle Kronau West ab Mittwoch, 1. Juli 2020

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe haben am 30. September 2019 die Arbeiten zur grundhaften Erneuerung der A 5 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal begonnen, die bis Mitte 2021 andauern werden.
 
Zum 1. Juli 2020 wird die derzeit voll gesperrte Anschlussstelle Kronau West teilweise wieder geöffnet. Die Richtungsfahrbahn Karlsruhe ist zwischen Anschlussstelle Kronau und Bauende (circa 2 Kilometer Länge) fertig gestellt. Daher wird der vom nachgeordneten Netz in die A 5 einfahrende Verkehr in Richtung Karlsruhe wieder freigegeben. Die Abfahrt Kronau West (Fahrtrichtung Karlsruhe) ist weiterhin gesperrt.
 
 
Weitere Informationen zum Projekt sind auf der Projektseite des Regierungspräsidiums Karlsruhe unter www.rp-karlsruhe.de > Beteiligungsportal > Aktuelle Baumaßnahmen „Mitte“ > A 5, St. Leon-Rot, grundhafte Erneuerung zu finden. Direkter Link: https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt4/Ref472/Seiten/a5_st_leon_rot.aspx.
 
Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen im Internet, unter www.baustellen-bw.de. Die Verkehrslage in Baden-Württemberg - jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“- App der Straßenverkehrszentrale Baden- Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de