Grundhafte Erneuerung der A5: Erhöhtes LKW-Aufkommen vom 21. bis 30. April 2020

Das Bauunternehmen informiert, dass ab dem 21.04.2020 die Herstellung der Betonfahrbahn auf der A5 beginnt. In diesem Zusammenhang ist tagsüber mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen um die mobile Betonmischanlage zu rechnen, die an der Straße An der Autobahn im Gewerbegebiet Roter See eingerichtet worden ist. Der fertige Beton wird über Baustellenrampen direkt auf die Autobahn transportiert. Lieferungen zur Mischanlage werden jedoch über den Ort zugefahren. So dass auch hier mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen ist. Die Arbeiten an der Betonfahrbahn sollen vorerst bis zum 30.04.2020 andauern.