Kinderferienprogramm (Ferienspaß)

Hallo liebe Kinder der Gemeinde St. Leon-Rot,

Grafik zum Ferienpass

auch dieses Jahr findet in den Sommerferien das Kinderferienprogramm statt, das die Gemeinde gemeinsam mit den örtlichen Vereinen und Organisationen auf die Beine gestellt hat. Wieder werden attraktive Veranstaltungen angeboten.

Jetzt liegt das Ferienprogramm vor und zeigt, was euch in der Ferienzeit 2017 an Kurzweil geboten wird.

Die Programmhefte werden nächste Woche in der Mönchsbergschule und der Parkringschule verteilt. Für die Schülerinnen und Schüler aus St. Leon-Rot, die z. B. auswärtige Schulen besuchen, liegt dann das Kinderferienprogramm im Bürgerbüro aus oder kann hier heruntergeladen werden.

Bei einigen Veranstaltungen können sich auch behinderte Kinder anmelden. Genauere Informationen hierzu bekommen Sie bei Frau Gellweiler unter der Telefonnummer: 06227-538118. Ist bei einer gewählten Veranstaltung eine Begleitperson erwünscht, bitte mit anmelden.

Damit die Plätze möglichst gerecht verteilt werden, setzt die Gemeindeverwaltung ein PC-Programm ein, mit dessen Hilfe die Plätze an die interessierten Kinder verlost werden. Es ist dafür wichtig, bei der Anmeldung Prioritäten mitzuteilen. Bitte tragt eure Wünsche in der Reihenfolge ein, welche ihr am Liebsten, am Zweitliebsten usw. machen wollt, denn das Programm geht eure Wunschliste von oben nach unten durch.

Die Anmeldung kann im Rathaus-Briefkasten eingeworfen werden. Anmeldeschluss ist am 17. Juli 2017

Fehlt die Unterschrift des Erziehungsberechtigten auf der Anmeldung, so ist diese ungültig.

Die Pässe können ab dem 19.07.2017 und müssen bis zum 25.07.2017 im Rathaus, Bürgerbüro, durch Bezahlung abgeholt werden.
Jede Veranstaltung kostet bei Platzzuteilung 0,50 €.

Werden die Pässe bis zum 25.07.2017 nicht abgeholt, werden die Plätze anderweitig vergeben.

Bitte denkt auch daran:

Wenn ihr euch zu einer Veranstaltung anmeldet und dann euren Ausweis nicht abholt oder nicht zu der Veranstaltung kommt, nehmt ihr einem anderen Kind den Platz weg!

Also – aus Fairness – erst sorgfältig überlegen und danach entscheiden.

Kinder, die ohne Anmeldung zur Veranstaltung kommen und teilnehmen wollen, müssen 1 € pro Veranstaltung entrichten. Dem Verein ist es dann aber überlassen, ob er das Kind annimmt oder abweist.

Die Gemeinde schließt für alle Veranstaltungen eine Unfallversicherung ab.

Das Programmheft ist gut aufzuheben, da in den Gemeindenachrichten nur Änderungen veröffentlicht werden.

Abschließend wünschen wir euch interessante und abwechslungsreiche Ferien, euren Eltern sowie der gesamten Einwohnerschaft erholsame und schöne Urlaubstage.